MK:

Zugänglichkeit

Willkommen in den Münchner Kammerspielen

Liebe Zuschauer und Zuschauerinnen,

wir wollen alle Menschen bei uns willkommen heißen.
Auch Menschen mit Beeinträchtigungen.
Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass auch Menschen mit Beeinträchtigungen unsere Stücke besuchen können.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung:

· Was ist Ihnen beim Besuch von den Kammerspielen aufgefallen?
· Konnten Sie die Kammerspiele problemlos besuchen?
· Oder hat etwas nicht funktioniert?
· Konnten Sie deshalb sogar die Kammerspiele nicht besuchen?
· Was können wir verbessern?
· Wünschen Sie sich etwas für die Zukunft?
· Haben Sie Fragen zu Ihrem Besuch an den Münchner Kammerspielen?

Dann wenden Sie sich gerne an:

Anna Sofia Fischer

Handy-Nummer:
0049 15 25 79 80 463
Sie können anrufen oder eine Text-Nachricht schicken.

Das sind die Telefon-Zeiten:
Montag bis Freitag: 9 bis 12 Uhr

E-Mail-Adresse:
anna-sofia.fischer@kammerspiele.de

Wir möchten Ihr Feedback! (In Deutscher Gebärdensprache)

Wie Sie sicher zu unseren Spielstätten gelangen, erfahren Sie hier!

Zugänglichkeit der Spielorte
Schauspielhaus
Therese-Giehse-Halle
Werkraum
Habibi Kiosk

Die Spielorte der MK in Deutscher Gebärdensprache

Audio-Beschreibung

Wir bieten Audio-Beschreibungen an.
Audio-Beschreibungen sind für seh-behinderte Menschen.
Sie setzen einen Kopf-Hörer auf.
Dann können zusätzliche Infos zum Stück hören.
Zum Beispiel, wie die Bühne aussieht.
Für die Audio-Beschreibungen arbeiten wir mit Hörfilm München – Barrierefreie Filme zusammen.

Aktuelles Programm mit Audiodeskription & Tastführung
Do 30.5. 20:00
Theatertag: 10€ auf allen Plätzen! UA Audiodeskription Tastführung

In Ordnung ein rauschhaftes Ensemblestück

am 30.5.2024 um 20 Uhr (ca. 1 Stunde 15 Minuten) mit Live–Audiodeskription, Tastführung und Bühnenbegehung. Treffpunkt für die Tastführung ist um 19.10 Uhr im Foyer des Schauspielhauses in der Maximilianstraße 26-28, 80539 München. Bitte melden Sie sich für die Karten und Tastführung bei Anna Sofia Fischer per E-Mail, WhatsApp, Sprachnachricht, telefonisch (montags bis freitags 9 – 12 Uhr) Wir reservieren für Sie die Plätze.

Tel: +49 1525 7980 463

E-Mail: anna-sofia.fischer@kammerspiele.de

Vergangenes Programm mit Audiodeskription und Tastführung

Wer immer hofft, stirbt singend am 13.01.2024 (All Abled Arts Festival)
Antigone am 12.01.2024 (All Abled Arts Festival)
Horror und andere Sachen am 11.01.2024 (All Abled Arts Festival)
Die Freiheit einer Frau am 11.11.2023
WORK am 27.07.2023 (Otto Falkenberg Schule)
Nora am 08.07.2023
Antigone am 23.03.2023
A scheene Leich am 17.03.2023
A scheene Leich am 13.03.2023
Omaagomaan am 08.11.2022
Dance in the 21st century am 07.07.2022
Horror und andere Sachen am 04.07.2022
TOUCH am 19.06.2022

Blinden-Führ-Hunde

Sie können gerne Ihren Blinden-Führ-Hund mit ins Theater nehmen.
Bitte beachten Sie:
Sagen Sie beim Ticket-Kauf, wenn Sie einen Blinden-Führ-Hund dabeihaben.
Wir reservieren dann einen extra Platz.
Bitte beachten Sie außerdem:
In einigen Vorstellungen zeigen wir per Video schnelle Bewegungs-Abläufe.
Oder wir spielen sehr laute Musik ab.
Ihr Hund könnte sich erschrecken.

Höreinschränkung / Gehörlos

Für hör-behinderte Menschen haben wir eine Induktions-Anlage.
Die Anlage überträgt Geräusche von der Induktions-Anlage ins Hör-Gerät.
Wir stellen auch die Hör-Geräte bereit.

Gebärden-Sprache

Aktuelle Stücke mit DGS
Gebärdensprachverdolmetschung (DGS)

Vergangenes Programm mit Gebärdensprachverdolmetschung

Wer immer hofft, stirbt singend am 13.01.2024 (All Abled Arts Festival)
Antigone am 12.01.2024 (All Abled Arts Festival)
Welt ohne uns am 1.& 2.6.2023 (Gastspiel)

Über-Titel

Viele Stücke an den Kammerspielen haben Über-Titel.

Wir haben Über-Titel in den folgenden Sprachen:

· deutsch
· englisch
· türkisch
· ukrainisch

Leichte Sprache

Sie finden viele Artikel auf dieser Website in leichter Sprache.
Klicken Sie dafür bitte oben rechts auf das Zeichen für leichte Sprache.
Manche Artikel sind nicht in leichte Sprache übersetzt.
Dann sehen Sie einen gelben Hinweis auf der Seite.
In dem Hinweis steht, dass Sie den Artikel in Alltagssprache sehen.

Aktuelles Stück in Leichter Sprache

UA Deutsche Übertitel
Anti·gone
Können wir aus dem Kreislauf der Gewalt ausbrechen? • Antigone ist von dem griechischen Dichter Sophokles.

Erfahren Sie mehr:

MK forscht
All Abled Arts