This page has not been translated into English. The page will be displayed in German.

MK:

Sabine Salzmann: Die Öffnung der Welt

Hörspiel-Prelistening in Anwesenheit des Hörspiel-Teams

 Habibi Kiosk
 26.6.2023
 1 hour 15 minutes
 Free of charge
 Habibi Kiosk
 26.6.2023
 1 hour 15 minutes
 Free of charge

Eigentlich wollten Claudia und Frank, ein Ehepaar um die 50, in Rom das schöne Leben genießen, durch die Kathedralen streifen, sich von der Kunst berauschen lassen. Mit dem Auszug ihrer Tochter Marianne haben sie ein neues Stück Freiheit gewonnen, und schließlich haben sie sich das immer gewünscht: Reisen können.

Nun, elf Jahre nach dem Mauerfall, kurz nach der Jahrtausendwende, am beginnenden Jahrzehnt der Globalisierung – wie es heute im Rückblick genannt wird – ist die Welt näher zusammengerückt, und doch sind nicht alle Lebensträume in Erfüllung gegangen. Auch Tochter Marianne hat sich den Aufbruch in das eigene Leben anders vorgestellt.

Da ist dieser seltsame Zustand, in den Frank gleich am ersten Tag der Reise verfällt. Was hat er gesehen im Park, in der Hitze am Tiber? Und wer ist die Frau im Regen, die Marianne zur selben Zeit in Berlin anspricht? Heißt sie wirklich auch Marianne und was will sie von ihr?

Die Öffnung der Welt begleitet eine Familie an der Schwelle zu einem neuen Lebensabschnitt. In entgegengesetzter Richtung begeben sie sich auf die Suche nach neuem Sinn – die Eltern nach Westen, die Tochter nach Osten. Gespenster, Doppelgänger, Unbehauste – all die Wanderer, die in der vermeintlich freiheitlichen Welt keinen Platz finden – fordern einen Umgang heraus mit den Freiheits-Versprechen der Globalisierung und den Verlusten im fortschreitenden Kapitalismus. Das Gespenstische wird zum Lebensgefühl.

Ursendung: Freitag, 7.7. um 21:05 Uhr Uhr auf Bayern 2 

Sabine Salzmann, geb. Autorin und Dramaturgin, lebt in Berlin, Studium der Germanistik und Judaistik an der Freien Universität Berlin und Schauspieldramaturgie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Ihr Hörspieldebüt Im Sommer geht man raus, sagt Mutter war auf der Longlist des Deutschen Hörbuchpreis 2020 in der Kategorie „Bestes Hörspiel“ nominiert.

BR 2023, ca. 72 min
  • Composition: Cornelius Borgolte
  • Directed by: Christiane Huber
  • Directing Assistant: Pauline Seiberlich
  • With: Vincent Glander, Eva Patricia Klosowski, Jelena Kuljić, Bekim Latifi, Jule Ronstedt, Edith Saldanha, Thomas Schmauser, Katharina Stark, u.a.
  • Sound & Technicians: Michael Krogmann, Robin Auld
  • Dramaturgy: Katja Huber