Das ist
Die Neue Situation

Die Neue Situation soll ein Ort werden, der Plattform, Magazin, soziales Organ sein kann.

Wir erforschen hier vier Felder: Demokratie, Die Soziale Frage, Mensch und Technik, Neues Wissen/Neue Erzählungen.

Wir geben verschiedenen Stimmen Raum. Stimmen von Menschen, die wir lieben oder interessant oder relevant finden. Wir suchen vor allem bislang ungehörte, ungewohnte, verdrängte Stimmen.

Wir wollen Neues hören und zeigen. Ungesehene Probleme. Hochkochende Widersprüche. Deshalb experimentieren wir auch mit Ausdrucksmöglichkeiten: Von Manifest bis Podcast. Von Fotoessay bis Kollektivtagebuch.

Wir wollen schnell, unerwartet und vielstimmig auf die neue gesellschaftliche Situation reagieren.

Die Neue Situation ist initiiert von den Münchner Kammerspielen.