September 2020

5G Diaries #1

Ein Blog, ein Tagebuch, ein Online Viewing Room, ein Streaming Service, eine Chronik, ein Space, ein Board, eine Ansammlung, ein Querschnitt. Unter dem Titel „5G Diaries“ kuratiert Luis August Krawen, Visual Artist in Residence der Münchner Kammerspiele, Positionen junger Künstler*innen, für deren Schaffen digitale Medien von zentraler Bedeutung sind. Über ein Jahr entsteht ein Panorama medialer Kunst, das den Blick auf Formen richtet, deren Heimat für gewöhnlich nicht das Theater ist.

Den Auftakt macht eine Vorstudie zu einem neuen Filmprojekt von Luis August Krawen.

Luis August Krawen ist Visual Artist.


Instagram 

Weiter. Tiefer. Mehr.

  • Grundsatz Essay von Ingolfur Blühdorn
  • September 2020

Das wirklich Wichtige

In der Krise zeigt sich, was modernen Gesellschaften wirklich wichtig ist. Jetzt werden die Entscheidungen getroffen, die unser Leben für die nächsten 30 Jahre bestimmen – und womöglich weit darüber hinaus. Ein Gedankenexperiment von Ingolfur Blühdorn.

  • A kind of manifesto by Falk Richter
  • September 2020

Why Theatre

Falk Richter explains why theatre is important and absolutely necessary. A kind of manifesto.